Nutzungsbezogene Seminare

Dauer: 360 min
Preis: 209,00 € pro Person exkl. MwSt.
Voraussetzungen: Modul 2 (BSB)
Wissen schützt

Kurs­beschreibung

Nutzungsbezogene Seminare sind auf spezielle Eigenheiten und Gefährdungen der unterschiedlichen Betriebsarten abgestimmt. Je nachdem in welchen Gebäuden Brandschutzbeauftragte tätig sind, werden folgende Seminare angeboten:

  • N1 Betriebe mit besonderer Personengefährdung: Darunter fallen z.B. Beherbergungsstätten (auch Gastronomie), Bildungseinrichtungen (Schulen, Universitäten, Kindergärten, etc.), Bürogebäude, Wohnhausanlagen, Veranstaltungsstätten oder Verkaufsstätten.
  • N2 Betriebe mit erhöhter Brandgefahr: Dazu zählen Betriebe wie Gewerbe- und Industrieanlagen, Holz- und Papierverarbeitende Betriebe, Land- und forstwirtschaftliche Betriebe.
  • N3 Betriebe mit besonderen Gefährdungen: Dies sind Krankenhäuser, Pflegeheime, Einrichtungen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen und Justizanstalten.

Zusätzliche Informationen

  • Abschluss: Teilnahmebestätigung
  • Notwendige Unterlagen: Brandschutzpass
  • Inkludierte Verpflegung: Pausenverpflegung, Mittagssnack
 

Finden Sie den passenden Termin


Brandschutz-Schulungen für Ihre Mitarbeiter werden bei Bedarf auch an Ihrem Unternehmensstandort durchgeführt. Für ein individuelles, unverbindliches Angebot kontaktieren Sie uns bitte unter der Rufnummer 0577077 - 2846 oder per E-Mail unter kfv-seminare@kfv.at.

07
Mrz
2019

N1 - Betriebe mit besonderer Personengefährdung

07.03.2019 09:00 - 16:00 Uhr 209,00 € pro Person exkl. MwSt. KFV, Schleiergasse 18, 1100 Wien
Anmelden
19
Sep
2019

N1 - Betriebe mit besonderer Personengefährdung

19.09.2019 09:00 - 16:00 Uhr 209,00 € pro Person exkl. MwSt. KFV, Schleiergasse 18, 1100 Wien
Anmelden
04
Nov
2019

N2 - Betriebe mit erhöhter Brandgefahr

04.11.2019 09:00 - 16:00 Uhr 209,00 € pro Person exkl. MwSt. KFV, Schleiergasse 18, 1100 Wien
Anmelden