Wir unterstützen
Sie in allen Belangen
der Anlagenprüfung.

Abschlussüberprüfungen und Revisionen.

Wie viel Schaden ein Feuer anrichten kann, hängt unter anderem von funktionierenden Brandschutzeinrichtungen ab. Im Sinne der Qualitätssicherung sind daher Abschlussüberprüfungen und regelmäßige Revisionen vorgeschrieben.

Qualität schützt

Brandmelde­anlagen

Revision: Alle 2 Jahre

Brandmeldeanlagen erkennen einen Brand frühzeitig und leiten die Information an eine Empfangsanlage weiter. Dadurch können die für einen Brandfall festgelegten Maßnahmen eingeleitet werden.

Wasser- und Schaumlösch­anlagen

Revision: jährlich

Entziehen dem Feuer durch Kühlung die Energie, der Wasserdampf verdrängt den brandnährenden Sauerstoff, die Benetzung verhindert das Ausbreiten des Feuers.

Rauch- und Wärmeabzugs­anlagen

Revision: alle 2 Jahre

Diese Brandschutzanlagen führen im Brandfall Brandrauch und Wärme ins Freie ab, um über dem Boden eine rauchfreie Zone zu schaffen.

Druck­­belüftungs­­­anlagen

Revision: alle 2 Jahre

Mit dem Erzeugen von Druckdifferenzen bzw. Strömungen zwischen einzelnen Räumen wird das Eindringen von Rauch in festgelegte Bereiche verhindert (Sicherung der Fluchtwege).

Gaslösch­­anlagen

Revision: alle 2 Jahre

Löschen den Brand durch Entziehen von Sauerstoff oder Wärme (sinnvoll bei Lackbränden oder elektrischen Anlagen – Vermeiden von Explosionen) und müssen alle zwei Jahre überprüft werden.

Qualität schützt


Abschlussüberprüfungen und Revisionen aus erster Hand.

Unsere erfahrenen Brandschutzexperten unterstützen Sie in allen Belangen des betrieblichen Brandschutzes und nehmen sich Zeit für individuelle Lösungen.


Für die Durchführung von Inspektionen durch die KFV – Prüf- und Kontrollstelle gelten unsere Vertragsbedingungen.

Unsere Leistungen:

Abschlussüberprüfung:

Behörden und Versicherungen verlangen für neu eingebaute Brandschutzanlagen einen Inspektionsbericht. Unsere Experten überprüfen dazu u.a. die einzelnen Bestandteile der Anlage, die Funktionsfähigkeit, Stromversorgung, Schutzumfang und Brandfallsteuerung. 

Revision:

Um- und Zubauten haben oft feuerpolizeiliche, gewerbe- und versicherungsrechtliche Folgen. Für den vorgeschriebenen Inspektionsbericht klären wir in den regelmäßigen Revisionen, ob Ihre Brandschutzeinrichtung noch ihrem ursprünglichen Ziel entspricht.

Inspektionsbericht innerhalb von zwei Werktagen:

Nach abgeschlossener Revision vor Ort stellen wir Ihnen den Inspektionsbericht innerhalb von zwei Werktagen zur Verfügung.

Revisionswecker:

Sparen Sie Geld mit einem langfristigen Vertrag! Wir behalten Ihre Revisionsfristen im Auge und vereinbaren mit Ihnen rechtzeitig den nächsten Überprüfungstermin.

 

Unsere Prüfer


Wann fühlen Sie sich sicher? Wahrscheinlich, wenn Sie zu 100% vertrauen – auf Menschen, auf Lösungen, auf Kompetenz. Die KFV – Prüf- und Kontrollstelle schafft dieses Vertrauen für private und öffentliche Unternehmen in ganz Österreich. Die langjährigen Beziehungen zu unseren Kunden sind leicht erklärt: Jeder unserer erfahrenen Brandschutzexperten kennt die betrieblichen Voraussetzungen seines Auftraggebers genau und nimmt sich Zeit für den guten Kontakt.

 

Online-Anfrage zur Abschluss­überprüfung und Revision


Kompetente Beratung aus erster Hand. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen, um Ihr individuelles Anliegen zu besprechen.