Rauch- und Wärmeabzugs­anlagen

Revision: alle 2 Jahre

Diese Brandschutzanlagen führen im Brandfall Brandrauch und Wärme ins Freie ab, um über dem Boden eine rauchfreie Zone zu schaffen.

Qualität schützt

Qualität schützt


Abschlussüberprüfungen und Revisionen aus erster Hand.

Unsere erfahrenen Brandschutzexperten unterstützen Sie in allen Belangen des betrieblichen Brandschutzes und nehmen sich Zeit für individuelle Lösungen.

Erfahren Sie mehr über Rauch- und Wärmeabzugs­anlagen

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen führen einerseits in der Brandentstehungsphase den Brandrauch, andererseits in der Vollbrandphase Wärme ins Freie ab. Dadurch soll eine rauchfreie Zone über dem Boden geschaffen werden, um

  • die Fluchtwege zu sichern,
  • den schnellen gezielten Löschangriff der Feuerwehr zu ermöglichen,
  • die Gebäudekonstruktion, die Einrichtung und den Inhalt zu schützen,
  • die Schäden infolge von Brandrauch und bestimmten thermischen Zersetzungsprodukten zu minimieren.

Vegessen Sie nicht, Ihre Rauch- und Wärmeabzugsanlage alle 2 Jahre überprüfen zu lassen.

 

Online-Anfrage zur Abschluss­überprüfung und Revision


Kompetente Beratung aus erster Hand. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen, um Ihr individuelles Anliegen zu besprechen.

 
 

Unsere Prüfer


Wann fühlen Sie sich sicher? Wahrscheinlich, wenn Sie zu 100% vertrauen – auf Menschen, auf Lösungen, auf Kompetenz. Die KFV – Prüf- und Kontrollstelle schafft dieses Vertrauen für private und öffentliche Unternehmen in ganz Österreich. Die langjährigen Beziehungen zu unseren Kunden sind leicht erklärt: Jeder unserer erfahrenen Brandschutzexperten kennt die betrieblichen Voraussetzungen seines Auftraggebers genau und nimmt sich Zeit für den guten Kontakt.