Wie baulicher Brandschutz gegen Flammen wirkt


Durchdachter baulicher Brandschutz setzt bereits früh in der Planungsphase eines Bauprojektes an.
22
Nov
2021

Der Planung von baulichen Brandschutzmaßnahmen (baulicher Brandschutz) liegen viele Gesetze und Verordnungen zu Grunde: In erster Linie gelten Baugesetze und Verordnungen einzelner Bundesländer sowie die sogenannten OIB-Richtlinien (Österreichisches Institut für Bautechnik). Je nach Typ des Gebäudes können auch Bundesgesetze und Verordnungen sowie Regelungen der EU schlagend werden.

Neben den rechtlichen Grundlagen gibt es auch technische Vorgaben, Normen und Richtlinien, deren Einhaltung zum Beispiel im Rahmen einer Bauverhandlung verordnet werden kann. Dazu gehören beispielsweise österreichische Normen (ÖNORM), Richtlinien des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes (ÖBFV-Richtlinien) und nicht zuletzt die Technischen Richtlinien Vorbeugender Brandschutz (TRVB).

Was ist baulicher Brandschutz?

Oberstes Ziel des baulichen Brandschutzes ist es, Personen und Gegenstände im Brandfall zu schützen. Dazu ist es erforderlich, einen Brand über einen bestimmten Zeitraum innerhalb eines Gebäudeteils zu begrenzen, sodass ein Übergreifen des Brandes auf benachbarte Bauabschnitte während dieser Zeit verhindert wird.

Die sogenannte Brandwiderstandsdauer wird, je nach Anforderung des Gebäudes, gestaffelt klassifiziert und beschreibt, wie lange eine Baukonstruktion einer Brandeinwirkung standhalten muss.

 

  • Brandhemmend / feuerhemmend: mindestens 30 Minuten
  • Hochbrandhemmend / hochfeuerhemmend: mindestens 60 Minuten
  • Brandbeständig / feuerbeständig: mindestens 90 Minuten
  • Hochbrandbeständig / hochfeuerbeständig: mindestens 180 Minuten

 

Räume mit einer hohen Brandgefährdung sollten als eigene Brandabschnitte ausgeführt werden. Dazu gehören beispielsweise Heizräume, Brennstofflager, Aufzugsschächte oder Garagen. Sie werden durch Brandwände und brandbeständige Decken von angrenzenden Räumen getrennt und verzögern so das Übergreifen der Flammen. Öffnungen in Brandwänden sind durch selbstschließende und zumindest brandhemmende Brandschutztüren und Brandschutztore abzuschließen.

TRVB-Richtlinien geben den Wissensvorsprung

Die Technischen Richtlinien Vorbeugender Brandschutz dienen als Grundlage für die Planung und Umsetzung von baulichem Brandschutz und Brandschutzanlagen. Als Stand der Technik sind sie das ideale Nachschlagwerk rund um das Thema Brandschutz, sei es für die bauliche Planung, den Einsatz von Brandlöschanlagen oder Maßnahmen zur Brandvermeidung. Einzelne TRVB-Richtlinien oder gebündelte TRVB-Pakete bestellen Sie bequem in unserem Online-Shop.

Eine Bauplanung, welche gängigen Normen und Richtlinien entspricht und eine Umsetzung nach neuesten technischen Standards schaffen einen ganzheitlichen baulichen Brandschutz. Alle Vorgaben unter den TRVB erfahren Sie bei uns!

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Weitere News


Aktuelle Themen und Wissenswertes aus dem Bereich Brandschutz.

Stiegenhaus mit Handbrandmelder

Wie funktioniert eine Brandmeldeanlage? – Von Melder zu Feuerwehr

Wie Brandmeldeanlagen durch schnelles Reagieren Menschenleben retten.

21. Oktober 2021

Malerei des Chicago Feuers

Das große Chicago Feuer: Die Entstehung des Brandschutztages

Welche Präventionsmaßnahmen uns der Internationale Brandschutztag lehrt und was eine Kuh damit zu tun hat.

23. September 2021

Eine Dame steht am Flughafenterminal und sieht auf eine Anzeige

Brandschutz am Flughafen: Wie können wir sicher fliegen?

Sicher von A nach B: Die richtigen Brandschutzmaßnahmen an Flughäfen sind besonders bedeutend.

20. August 2021

Ein Piktogramm auf einem Fass

Brandrisiken bei gefährlichen Stoffen: Wie vermeiden?

Was Brandschutzexperten bei der Lagerung von gefährlichen Stoffen beachten müssen.

26. Juli 2021

Ein Feuermelder in einem Einkaufszentrum

Warum Brandschutz in einem Einkaufszentrum wichtig ist

Hohe Besucherzahlen, weite Verkaufsflächen und zahlreiche Elektroinstallationen machen den Brandschutz im Einkaufszentrum zur Herausforderung.

24. Juni 2021

Sicherheitskamera

Brandschutz in Justizanstalten: Mit Sicherheit vorsorgen

Viele aufsichtspflichtige Personen und die damit verbundene Bauweise stellen den Brandschutz in Justizanstalten unter besondere Vorzeichen.

31. Mai 2021

Das Bild zeigt einen Mann, der mit einem Handfeuerlöscher ein kleines Feuer in einem Eimer löscht. Hinter ihm stehen Menschen und schauen zu.

Brandschutzpass: Gültigkeit verlängern

Wie die Gültigkeit des Brandschutzpasses verlängert werden kann und welche Sonderregeln während der Corona-Pandemie gelten.

26. April 2021

Das Bild zeigt ein Pflegebett und einen Rollstuhl vor einem Fenster in einem hellen Raum.

Brandschutz im Pflegeheim: Vorbeugung als bester Schutz

Die spezielle Bauweise und die Ansammlung vieler hilfsbedürftiger Personen machen den Brandschutz in einem Alten- oder Pflegeheim zur Herausforderung.

29. März 2021