Brandschutz am Flughafen: Wie können wir sicher fliegen?


Sicher von A nach B: Die richtigen Brandschutzmaßnahmen an Flughäfen sind besonders bedeutend.
20
Aug
2021

Brandschutz am Flughafen: Allein in Österreich starten jährlich bei normaler Auslastung von allen sechs Verkehrsflughäfen des Landes rund 160.000 Flieger. Hierbei kann man von einer Flugpassagier-Anzahl von rund 36 Millionen Personen ausgehen. Schon in der Planungsphase eines Flughafens sind die TRVB-Richtlinien für den Personenschutz vor Ort relevant, aber auch die ordnungsgemäße Überprüfung und Schulung der Mitarbeiter ist für den Erfolg des ganzheitlichen Brandschutzkonzeptes (TRVB) essenziell.

Die Basis des Brandschutzes an Flughäfen

Der Bau eines Flughafens unterliegt nicht nur logistischen Herausforderungen, sondern erfordert auch ein hohes Maß an Voraussicht. Neben dem Transportaspekt dient ein Flughafen auch als Betriebsfläche für verschiedenste Verkaufsstätten. Mit Hilfe der TRVB 138/10 (N) werden hierbei allgemeine Schutzziele sowie Brandabschnitte, Fluchtwege und viele weitere Brandschutzmaßnahmen definiert.

Sind die baulichen Gegebenheiten festgelegt, können alle weiteren, ordnungsgemäßen Brandschutzanlagen entwickelt werden: Brandmeldeanlagen, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, Sprinkleranlagen, sowie Evakuierungs- und Räumungsalarmeinrichtungen sind nur Beispiele für fachgerechte Maßnahmen. Für einen reibungslosen Brandschutz ist im TRVB definiert, wann und wie oft die Brandschutzanlagen einer Wartung und Revision unterzogen werden müssen.

Brandschutzordnung: Eine tägliche Aufgabe

Eine der vorbeugenden Brandschutzmaßnahmen impliziert die regelmäßige Eigenkontrolle gemäß der TRVB O 120 (Betriebsbrandschutz Eigenkontrolle). Zu diesem Zweck ist auch vom jeweiligen Flughafen ein Brandschutzbeauftragter zu ernennen, der die Brandschutzeinrichtungen regelmäßig kontrolliert und in definierten Abständen Weiterbildungen und Schulungen zu absolvieren hat. Der Brandschutzbeauftrage ist unter anderem zuständig für die Evakuierung der Arbeitsstätte im Brandfall sowie zur Durchführung der Eigenkontrolle im Sinne einschlägiger Regeln der Technik, aber auch zur Bekämpfung von Entstehungsbränden mit Mitteln der ersten und erweiternden Löschhilfe. Ausgebildete Brandschutzbeauftragte und regelmäßig gewartete Technik tragen wesentlich zum Brandschutz im Flughafen bei.

Zusammengefasst: Flughäfen als große nationale und internationale Verkehrsknotenpunkte unterliegen den TRVB und müssen diese auch regelmäßig für die Sicherheit der Passagiere und der Bediensteten prüfen. Das KFV unterstützt Sie gerne bei Revisionsarbeiten, sowie hinsichtlich der Mitarbeiterschulung – wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Weitere News


Aktuelle Themen und Wissenswertes aus dem Bereich Brandschutz.

Ein brennender Griller mit Stichflammen

Brenzlige Angelegenheit: Brandgefahren beim Grillen

Mit welchen Tipps und Tricks Sie zu einer brandsicheren und unfallfreien Grillerei beitragen können erfahren Sie hier.

26. August 2022

Akkubrände: Wenn Batterien zur Brandgefahr werden

Wie Sie bei der Verwendung von technischen Geräten mit Akkus zum Brandschutz beitragen erfahren Sie hier.

20. Juli 2022

Produktionshalle aus Vogelperspektive

Brandschutz bei Betriebsbauten: Diese Vorschriften gelten

Welche Vorschriften Sie bei der Planung des Brandschutzes bei Betriebsbauten wie Fertigungshallen oder Lager beachten müssen erfahren Sie hier.

30. Juni 2022

Ein stark frequentierter Hauptbahnhof

Mit Sicherheit auf Schiene: Brandschutz in Bahnhöfen

Hohe Besucherfrequenzen und großflächige Bauten stellen Brandschutz in Bahnhöfen vor eine Belastungsprobe.

24. Mai 2022

Brandschutz auf Baustellen

Brandschutz auf Baustellen beim Bau von Gebäuden

Typische Gefahren und vorbeugende Maßnahmen für ein sicheres Arbeiten auf Baustellen bei der Errichtung von Gebäuden.

25. April 2022

Ein Serverraum

Daten in Gefahr! Brandschutz in Serverräume

Wie Brände in Server- und Rechenzentren bestmöglich verhindert werden, erfahren Sie hier.

22. März 2022

Der Tags des Feuerlöschers Brandschutz

Der Feuerlöscher: Ein Lebensretter hat Geburtstag

Der Handfeuerlöscher ist ein Grundpfeiler der modernen Brandbekämpfung. Warum er genau am 10. Februar zelebriert wird, erfahren Sie hier.

22. Februar 2022

Rauchentwicklung im Stiegenhaus vermeiden

Stiegenhäuser müssen bei Bränden frei von Rauchgasen gehalten werden. Hier erfahren Sie, welche Komponenten dabei eine kritische Rolle spielen.

24. Januar 2022