Was sind Technische Richtlinien Vorbeugender Brandschutz (TRVB)?


Ein Zusammenfassung über die gesetzlichen Grundlagen und die Inhalte der Technischen Richtlinien Vorbeugender Brandschutz (TRVB).
28
Sep
2020

Brandschutz ist in Österreich keine einheitliche Sache. Vielmehr sind Brandschutzvorschriften in Österreich ein Flickwerk aus neun bundeslandspezifischen Bau- und Feuerpolizeigesetzen, derzeit mehr als 100 anderweitigen gesetzlichen Regelungen und einigen Hundert ÖNORMEN. Zu den zu berücksichtigenden Gesetzen, Verordnungen und Normen zählen auch die Technischen Richtlinien Vorbeugender Brandschutz (TRVB). Doch was genau sind sie, wer beschließt sie und muss man sich wirklich daran halten?

Brandschutzvorschriften in Österreich

Rechtliche Grundlagen

Wie einleitend beschrieben, gibt es in Österreich eine Vielzahl an Gesetzen und Verordnungen, die in puncto Brandschutz berücksichtigt werden müssen. Hierzu zählen in erster Linie Baugesetze und Verordnungen der Bundesländer sowie die sogenannten OIB-Richtlinien. OIB steht für Österreichisches Institut für Bautechnik, die Richtlinien dienen der Harmonisierung von Landesbaugesetzen. Abhängig davon, um welches Gebäude es sich handelt, können auch Bundesgesetze und Verordnungen sowie Regelungen der Europäischen Union schlagend werden.

Technische Vorgaben

Neben den rechtlichen Grundlagen gibt es auch noch technische Vorgaben, Normen und Richtlinien, deren Einhaltung beispielsweise im Rahmen einer Bauverhandlung verordnet werden kann. Hierzu zählen neben österreichischen und EU-Normen (ÖNORM bzw. EN) auch die Richtlinien des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes (ÖBFV-Richtlinien), Bestimmungen zur Elektrotechnik (ÖVE-Richtlinien) und nicht zuletzt die Technischen Richtlinien Vorbeugender Brandschutz (TRVB).

Die Technischen Richtlinien Vorbeugender Brandschutz (TRVB)

Die Inhalte der Technischen Richtlinien Vorbeugender Brandschutz (TRVB) sind letzter Stand der Technik im Bereich Brandschutz. Sie werden im TRVB-Arbeitskreis – an dem die KFV – Prüf- und Kontrollstelle maßgeblich mitwirkt – erarbeitet und laufend vom Österreichischen Bundesfeuerwehrverband und den Brandverhütungsstellen aktualisiert. Sie dienen als Grundlage für die Planung und Ausführung von Brandschutzanlagen und darüber hinaus Brandschutzbeauftragten als Werkzeug, um ihre Tätigkeit den gesetzlichen Vorgaben entsprechend ausführen zu können. Die TRVB umfassen die folgenden Bereiche:

A – Allgemeines

B – Bauwesen

C – Chemie

F – Abwehrender Brandschutz

E – Elektronik

H – Heizen

N – Nutzung

O – Organisation

S – Installationsrichtlinien

 

Jede TRVB ist mit einem eigenen Kürzel bezeichnet, hier am Beispiel der Richtlinie für Druckbelüftungsanlagen veranschaulicht.

Entsprechend der diversen Bereiche, für die es TRVB gibt, decken diese unterschiedlichste Themen des vorbeugenden Brandschutzes ab. So umfassen die TRVB allgemeine Vorschriften wie die Beleuchtung von Fluchtwegen, Versorgung mit Löschwasser oder Rauchabzüge für Stiegenhäuser. In der Liste der TRVB finden sich aber auch Regelungen zu spezielleren Gebieten wie Brandschutzvorschriften für Verkaufsstellen, Schulen oder Krankenhäuser.

Zusammengefasst: Die Inhalte der TRVB sind letzter Stand der Technik im Bereich Brandschutz und werden vom Österreichischen Bundesfeuerwehrverband ausgegeben. Sie fungieren als Grundlage für die Planung und Ausführung von Brandschutzanlagen und dienen darüber hinaus Brandschutzbeauftragten als Werkzeug, um ihre Tätigkeit gemäß gesetzlicher Vorgaben ausführen zu können.

 

Weitere News


Aktuelle Themen und Wissenswertes aus dem Bereich Brandschutz.

Ein stark frequentierter Hauptbahnhof

Mit Sicherheit auf Schiene: Brandschutz in Bahnhöfen

Hohe Besucherfrequenzen und großflächige Bauten stellen Brandschutz in Bahnhöfen vor eine Belastungsprobe.

24. Mai 2022

Brandschutz auf Baustellen

Brandschutz auf Baustellen beim Bau von Gebäuden

Typische Gefahren und vorbeugende Maßnahmen für ein sicheres Arbeiten auf Baustellen bei der Errichtung von Gebäuden.

25. April 2022

Ein Serverraum

Daten in Gefahr! Brandschutz in Serverräume

Wie Brände in Server- und Rechenzentren bestmöglich verhindert werden, erfahren Sie hier.

22. März 2022

Der Tags des Feuerlöschers Brandschutz

Der Feuerlöscher: Ein Lebensretter hat Geburtstag

Der Handfeuerlöscher ist ein Grundpfeiler der modernen Brandbekämpfung. Warum er genau am 10. Februar zelebriert wird, erfahren Sie hier.

22. Februar 2022

Rauchentwicklung im Stiegenhaus vermeiden

Stiegenhäuser müssen bei Bränden frei von Rauchgasen gehalten werden. Hier erfahren Sie, welche Komponenten dabei eine kritische Rolle spielen.

24. Januar 2022

Feuerwehr löscht einen Brand mit Explosionsgefahr

Wie Sie Brand- und Explosionsgefahren beurteilen können

Welche Kennwerte für die Beurteilung von Brand- und Explosionsgefahren bezeichnend sind und wie Sie diese in der Praxis einsetzen.

20. Dezember 2021

Brandschutztüre hält Flammen im Zaum

Wie baulicher Brandschutz gegen Flammen wirkt

Durchdachter baulicher Brandschutz setzt bereits früh in der Planungsphase eines Bauprojektes an.

22. November 2021

Stiegenhaus mit Handbrandmelder

Wie funktioniert eine Brandmeldeanlage? – Von Melder zu Feuerwehr

Wie Brandmeldeanlagen durch schnelles Reagieren Menschenleben retten.

21. Oktober 2021