Der Feuerlöscher: Ein Lebensretter hat Geburtstag


Der Handfeuerlöscher ist ein Grundpfeiler der modernen Brandbekämpfung. Warum er genau am 10. Februar zelebriert wird, erfahren Sie hier.
22
Feb
2022

Der Feuerlöscher: Er ist im Ernstfall sofort einsatzbereit, kann auch ohne Einführung von jedem bedient werden, ist mit seiner kompakten Form leicht verstaubar und damit bei Brandentwicklung schnell greifbar. Aus einem leistungsstarken Brandschutz ist der Feuerlöscher nicht mehr wegzudenken und verdient damit definitiv seinen persönlichen Feiertag.

Warum ausgerechnet der 10. Februar der Tag des Feuerlöschers ist

Feuerlöscher Patentskizze

Crane, Fire Extinguisher (1863)

Der Tag des Feuerlöschers beruht auf der Patentierung eines Feuerlöschers durch den US-Amerikaner Alanson Crane, der am 10. Februar 1863 das US-Patent US37610 A für eine Feuerlösch-Modell Konstruktion beantragt hat. Dieses gilt als Vorläufer des modernen Handfeuerlöschers. Ins Leben gerufen wurde der Tag des Feuerlöschers im deutschen Raum im Jahr 2013, pünktlich zum 150. Jubiläum des Patents.

Dass Crane den modernen Handfeuerlöscher entwickelt habe, ist allerdings ein Mythos. Sein Konzept zeigt vielmehr quer durch ein Gebäude verlaufende Steig- und perforierte Verteilerrohre, welche mit Wasser gefüllt waren und im Brandfall manuell aufgedreht werden konnten. Damit gelang die Idee des örtlichen Brandschutzes ins Bewusstsein der Bevölkerung – die Grundsteine des modernen Brandschutzes waren gesetzt.

Das über 150 Jahre alte Patent können Sie hier nachlesen: https://patentimages.storage.googleapis.com/3b/8b/23/2020ecda505165/US37610.pdf).

 

Handhabung, Technik Bewusstsein: Darum geht’s am Tag des Feuerlöschers

Allen voran dient der Tag dazu, den Feuerlöscher in den Vordergrund zu holen und sich seiner Handhabung und Funktionalität bewusst zu werden. Welche Vorsichtsmaßnahmen sind bei der Verwendung eines Feuerlöschers zu treffen? Wo sind sie am besten positioniert? Sind die Löschkörper korrekt gewartet?

Denn auch der bestplatzierte Löschkörper ist zwecklos, wenn seine Funktionalität nicht gegeben ist. Beachten Sie bei der Wartung unbedingt die gesetzlichen Vorgaben. Welche Anzahl an Löschkörpern in Ihrem Betrieb notwendig sind, ist im Beitrag „Wie viele Feuerlöscher benötige ich“ zusammengefasst.

Revisionsarbeiten von Löschanlagen, Brandschutzsystemen und Brandmeldeanlagen müssen von geschulten Fachexperten durchgeführt werden. Darum kümmert sich der vom Unternehmen bestellte Brandschutzbeauftragte. Die Prüf- und Kontrollstelle der KFV-Sicherheit-Service GmbH bietet Ihnen ein umfassendes Schulungsangebot sowie kostenlose E-Learning Module für Anwender. Wir unterstützen Sie in allen Fragen des vorbeugenden Brandschutzes.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

 

Weitere News


Aktuelle Themen und Wissenswertes aus dem Bereich Brandschutz.

Autoreifen Lagerung

Was bei der Lagerung von Autoreifen beim Brandschutz gilt

Die KFV – Prüf- und Kontrollstelle erklärt, was es bei der Lagerung von Reifen hinsichtlich des Brandschutzes zu beachten gilt.

13. Dezember 2023

Feuerwehrmann bei der Arbeit

Schutzziele im Brandschutz: Leben und Eigentum sichern

Brände verhindern, ihre Ausbreitung begrenzen und eine sichere Evakuierung gewährleisten – diese Schutzziele verfolgt der vorbeugende Brandschutz.

15. November 2023

Blitzeinschlag in Hochhaus

Wie ein Blitzschutz Sie vor 100 Millionen Volt schützt

Wie Sie mit funktionierendem Blitzschutz Ihr Haus und Eigentum vor gefährlichen Spannungsspitzen schützen erfahren Sie hier.

21. September 2023

Sammeln von Mitarbeitern am Sammelplatz

„Es brennt im KFV!“: Unsere Brandschutzübung

Wie der Ablauf funktioniert und was Sie in der Regel erwartet, erklären wir anhand unserer eigenen Brandschutzübung.

17. Juli 2023

Tunnel in Österreich

Brandschutz im Tunnel: Sicherheit auf engstem Raum

Warum die Fahrt durch einen Tunnel zu den sichersten Verkehrssituationen gehört und welche Brandschutzmaßnahmen ihn so sicher machen.

24. Mai 2023

Laptop und Smartphone mit Brandschutz-Anwendung

Digitalisierung von Schutzmaßnahmen im Brandschutz 4.0

Wie Datenübertragung in Echtzeit und Smarte Technologien den Brandschutz in die Zukunft bringen, erfahren Sie hier.

11. April 2023

Brandversuch bei Brandschutzschulung offene Flamme

Brandschutz beim KFV: Unser Kursangebot im Überblick

Ein Start ins neue Jahr mit unserem Vorsatz: Gemeinsam für den Brandschutz!

27. Januar 2023

Die richtige Platzierung der Kerzen spielt für den Brandschutz zu Weihnachten eine wichtige Rolle.

Brandschutz zu Weihnachten: Advent, Advent ein Lichtlein brennt!

Warum brennende Adventkränze, Christbäume und Co. verheerende Schäden anrichten können.

19. Dezember 2022