Wie funktioniert eine Brandmeldeanlage? – Von Melder zu Feuerwehr


Wie Brandmeldeanlagen durch schnelles Reagieren Menschenleben retten.
21
Okt
2021

Im Brandfall haben Brandmeldeanlagen je nach technischen Anforderungen zahlreiche Aufgaben zu erfüllen. Wie schnell die Feuerwehr alarmiert wird, hängt davon ab, wie der interne Ablaufprozess festgelegt ist.

Es brennt! Wie eine Brandmeldeanlage funktioniert

Zunächst schlägt der Brandmelder Alarm. Dabei kann es sich beispielsweise um einen Rauch-, Wärme-, Handfeuer- oder Kohlenmonoxidmelder handeln. Bei Anlagen des heutigen Standards werden Brandmelder per Datenbus ringförmig zusammengeschaltet, sodass die Anlage auch bei Unterbrechungen funktionsfähig bleibt. Der Vorteil: Einzelne Einheiten können so im Bedarfsfall (zum Beispiel bei Heißarbeiten) einfach deaktiviert werden, ohne das ganze System auszuschalten.

Übersteigt der gemessene Stoff einen festgelegten Wert oder wird der Handfeuermelder betätigt, meldet der Brandmelder dies an eine Brandmeldeanlage. Je nach Anforderung an das Gebäude verfügt diese über eine interne Alarmierung, um vor der Weiterleitung zur Feuerwehr kontrollieren zu können, ob tatsächlich ein Notfall vorliegt. Die Brandmeldung wird zunächst geprüft oder gleich direkt an eine ständig besetzte Leitstelle weitergeleitet, welche die Feuerwehr alarmiert. Standard der Übertragung ist heutzutage eine bedarfsgesteuerte IP-Verbindung.

Evakuierung und Löschvorgang

Es folgt die Alarmierung zur Räumung des Gebäudes. Brandschutzbeauftragte stehen in der Verantwortung, Mitarbeiter im Vorfeld bezüglich der Fluchtwege zu schulen und tragen Sorge dafür, dass Notausgänge nicht blockiert werden. Zum Schutz der sich im Gebäude befindenden Personen werden Rauchabzugs- oder Wärmeabzugseinrichtungen aktiviert, welche schädlichen Rauch und Wärme nach Draußen befördern. Die Brandmeldeanlage signalisiert weiters den Aufzügen, dass sie im nächsten Stockwerk stehenbleiben und sich öffnen. So wird vermieden, dass Personen steckenbleiben und befreit werden müssen. Schlussendlich schließt die Brandmeldeanlage alle Feuerschutzabschlüsse, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern bzw. verzögern und aktiviert die Löschanlagen. Je nach Anforderung an das Gebäude können dies Wasser-, Schaum– oder Gaslöschanlagen sein.

Funktion der Brandmeldeanlagen: Spitzenleistung dank regelmäßiger Revision

Wieviel Schaden ein Feuer anrichten kann, hängt unter anderem von einer funktionierenden Brandmeldeeinrichtung ab. Die Arbeit der Brandmeldeanlage ist ein Zusammenspiel zahlreicher technischer Komponenten, welche für einen reibungslosen Einsatz im Ernstfall regelmäßige Revisionen durch einen Professionisten voraussetzen. Jeder unserer erfahrenen Brandschutzexperten kennt die betrieblichen Voraussetzungen seines Auftraggebers genau und nimmt sich Zeit für den guten Kontakt. Somit ist die regelmäßige Inspektion Ihrer Brandmeldeanlage in sicheren Händen.

Funktionierende Brandmeldeeinrichtungen, professionell geschulte Mitarbeiter und eine gesunde Portion Hausverstand tragen dazu bei, Personen- und Sachschaden im Brandfall so gering wie möglich zu halten. Dass die Verständigungskette funktioniert, setzt volle technische Funktionalität der Anlagen voraus.

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Weitere News


Aktuelle Themen und Wissenswertes aus dem Bereich Brandschutz.

Brandschutztüre hält Flammen im Zaum

Wie baulicher Brandschutz gegen Flammen wirkt

Durchdachter baulicher Brandschutz setzt bereits früh in der Planungsphase eines Bauprojektes an.

22. November 2021

Malerei des Chicago Feuers

Das große Chicago Feuer: Die Entstehung des Brandschutztages

Welche Präventionsmaßnahmen uns der Internationale Brandschutztag lehrt und was eine Kuh damit zu tun hat.

23. September 2021

Eine Dame steht am Flughafenterminal und sieht auf eine Anzeige

Brandschutz am Flughafen: Wie können wir sicher fliegen?

Sicher von A nach B: Die richtigen Brandschutzmaßnahmen an Flughäfen sind besonders bedeutend.

20. August 2021

Ein Piktogramm auf einem Fass

Brandrisiken bei gefährlichen Stoffen: Wie vermeiden?

Was Brandschutzexperten bei der Lagerung von gefährlichen Stoffen beachten müssen.

26. Juli 2021

Ein Feuermelder in einem Einkaufszentrum

Warum Brandschutz in einem Einkaufszentrum wichtig ist

Hohe Besucherzahlen, weite Verkaufsflächen und zahlreiche Elektroinstallationen machen den Brandschutz im Einkaufszentrum zur Herausforderung.

24. Juni 2021

Sicherheitskamera

Brandschutz in Justizanstalten: Mit Sicherheit vorsorgen

Viele aufsichtspflichtige Personen und die damit verbundene Bauweise stellen den Brandschutz in Justizanstalten unter besondere Vorzeichen.

31. Mai 2021

Das Bild zeigt einen Mann, der mit einem Handfeuerlöscher ein kleines Feuer in einem Eimer löscht. Hinter ihm stehen Menschen und schauen zu.

Brandschutzpass: Gültigkeit verlängern

Wie die Gültigkeit des Brandschutzpasses verlängert werden kann und welche Sonderregeln während der Corona-Pandemie gelten.

26. April 2021

Das Bild zeigt ein Pflegebett und einen Rollstuhl vor einem Fenster in einem hellen Raum.

Brandschutz im Pflegeheim: Vorbeugung als bester Schutz

Die spezielle Bauweise und die Ansammlung vieler hilfsbedürftiger Personen machen den Brandschutz in einem Alten- oder Pflegeheim zur Herausforderung.

29. März 2021